Marma Vyayama Kurse

Marma Vyayama Kurse

Anfängerstufe  Mittwochs 18-19 Uhr
Mittelstufe Mittwochs 19:15-20:45

Mittels spezieller Körperhaltungen werden besondere Vitalpunkte stimuliert.  Marma bedeutet geheim, versteckt. Vyayama bedeutet Übung. Es wird in der Vasishta Samhita in einer bestimmten Passage erwähnt, dass durch das Bearbeiten bestimmter Marmapunkte Pratyahara erzeugt wird. Dann werden 18 spezifische Marmas benannt.Diese Marmapunkte hängen eng mit den Chakren, Nadis und Elemente-Körper-Regionen zusammen. Daher sind sie so machtvoll. Marmas sind die Pfade zur inneren Apotheke. Die Asanapraxis wird im Soboco Yoga mit der Marma Vyayama Praxis kombiniert, weil tief versteckte Blockaden, die in der Asanapraxis nicht unbedingt auffallen müssen, auf Dauer Verletzungen hervorrufen können und die Dosha Balance stören.